Wir bieten Musikern (egal ob Hobby oder Profi) die Möglichkeit aufzutreten. In ungezwungener Atmosphäre kann jeder seine Kunst auf der Bühne (akustisch) präsentieren. Sie sind herzlich eingeladen zuzuhören oder sich zu beteiligen. Wir freuen uns auf Sie. Der Eintritt ist frei.

Dez
13
Fr
2019
Offene Musikbühne mit Wolfgang Klossek
Dez 13 um 20:00

Offene Musikbühne (akustisch) im Cafe Wildwuchs

Jeden 2. Freitag im Monat kann ohne Anmeldung in der Leonrodstraße 19 Rückgebäude gespielt werden.
 
Ich stelle am Beginn der Veranstaltung eine Tafel auf, auf die sich die Vortragenden vermerken. Ich bin ab 20 Uhr im Café, gegen 22 30 müssen wir ein Ende finden.
 
Es handelt sich um eine akustische Bühne,. Wir haben keine Verstärkung. Mikrofone und Monitore.
 
Falls Ihr eine Band seid und Euer Bassspieler keinen akustischen Bass spielt, bitte einen Verstärker mitbringen und moderat spielen. Für die Percussion eignen sich Cajon, Bongo oder kleines Schlagzeug mit Besen.
 
Gage können wir keine zahlen aber Ihr könnt gerne Werbung für Eure Auftritte machen.
Je nach Anz ahl der Vortragenden könnt Ihr 3 bis 5 Musikstücke spielen.
 
Ich freue mich auf Euer Kommen
 
Wolfgang.
 

Dez
27
Fr
2019
Offene Musikbühne mit Verzupft
Dez 27 um 20:00

Offene Musikbühne (akustisch) im Cafe Wildwuchs

Mit der offenen Bühne im Wildwuchs wollen wir einen Raum für Kleinkunst schaffen, in dem Künstlerinnen und Künstler der verschiedensten Darbietungsformen willkommen sind: Musik, Singer-Songwriter, Instrumentalmusik, Comedy, Lesung, Tanz, Zauberei…
einzeln (solo) oder in Gruppen (Ensemble, Band).

Die Bühne ist sowohl für Unerfahrene (Anfänger) und Erfahrene (Fortgeschrittene) als auch für »Profis« offen. Sie soll in einem intimen und geschützten Rahmen Möglichkeit für Bühnenerfahrung bieten und Austausch unter Gleichgesinnten ermöglichen. Nerven trainieren, Neues ausprobieren, Publikumsresonanz testen, Kontakte knüpfen, miteinander ins Gespräch kommen — dazu möchten wir einladen.

Einlass: 20:00

Beginn: 20:30

Anmeldung bei Verzupft oder direkt am Abend

Hier gehts zu Verzupft

 

 

Jan
10
Fr
2020
Offene Musikbühne mit Wolfgang Klossek
Jan 10 um 20:00

Offene Musikbühne (akustisch) im Cafe Wildwuchs

Jeden 2. Freitag im Monat kann ohne Anmeldung in der Leonrodstraße 19 Rückgebäude gespielt werden.
 
Ich stelle am Beginn der Veranstaltung eine Tafel auf, auf die sich die Vortragenden vermerken. Ich bin ab 20 Uhr im Café, gegen 22 30 müssen wir ein Ende finden.
 
Es handelt sich um eine akustische Bühne,. Wir haben keine Verstärkung. Mikrofone und Monitore.
 
Falls Ihr eine Band seid und Euer Bassspieler keinen akustischen Bass spielt, bitte einen Verstärker mitbringen und moderat spielen. Für die Percussion eignen sich Cajon, Bongo oder kleines Schlagzeug mit Besen.
 
Gage können wir keine zahlen aber Ihr könnt gerne Werbung für Eure Auftritte machen.
Je nach Anz ahl der Vortragenden könnt Ihr 3 bis 5 Musikstücke spielen.
 
Ich freue mich auf Euer Kommen
 
Wolfgang.
 

Jan
24
Fr
2020
Offene Musikbühne mit Verzupft
Jan 24 um 20:00

Offene Musikbühne (akustisch) im Cafe Wildwuchs

Mit der offenen Bühne im Wildwuchs wollen wir einen Raum für Kleinkunst schaffen, in dem Künstlerinnen und Künstler der verschiedensten Darbietungsformen willkommen sind: Musik, Singer-Songwriter, Instrumentalmusik, Comedy, Lesung, Tanz, Zauberei…
einzeln (solo) oder in Gruppen (Ensemble, Band).

Die Bühne ist sowohl für Unerfahrene (Anfänger) und Erfahrene (Fortgeschrittene) als auch für »Profis« offen. Sie soll in einem intimen und geschützten Rahmen Möglichkeit für Bühnenerfahrung bieten und Austausch unter Gleichgesinnten ermöglichen. Nerven trainieren, Neues ausprobieren, Publikumsresonanz testen, Kontakte knüpfen, miteinander ins Gespräch kommen — dazu möchten wir einladen.

Einlass: 20:00

Beginn: 20:30

Anmeldung bei Verzupft oder direkt am Abend

Hier gehts zu Verzupft

 

 

Feb
14
Fr
2020
Offene Musikbühne mit Wolfgang Klossek
Feb 14 um 20:00

Offene Musikbühne (akustisch) im Cafe Wildwuchs

Jeden 2. Freitag im Monat kann ohne Anmeldung in der Leonrodstraße 19 Rückgebäude gespielt werden.
 
Ich stelle am Beginn der Veranstaltung eine Tafel auf, auf die sich die Vortragenden vermerken. Ich bin ab 20 Uhr im Café, gegen 22 30 müssen wir ein Ende finden.
 
Es handelt sich um eine akustische Bühne,. Wir haben keine Verstärkung. Mikrofone und Monitore.
 
Falls Ihr eine Band seid und Euer Bassspieler keinen akustischen Bass spielt, bitte einen Verstärker mitbringen und moderat spielen. Für die Percussion eignen sich Cajon, Bongo oder kleines Schlagzeug mit Besen.
 
Gage können wir keine zahlen aber Ihr könnt gerne Werbung für Eure Auftritte machen.
Je nach Anz ahl der Vortragenden könnt Ihr 3 bis 5 Musikstücke spielen.
 
Ich freue mich auf Euer Kommen
 
Wolfgang.
 

Kategorien: Projekte