Das Werkhaus hat ein schönes Hinterhof Café, genannt Café Wildwuchs.
Vor 30 Jahren, war das Café tagsüber geöffnet und ein Ort zum Ratschen und zum sich Kennenlernen.
Vor 25 Jahren ist das Cafégeschlossen worden und wird derzeit für Kurse, Projekte und während Veranstaltungen genutzt.
Nun wollen wir das Café Wildwuchs wieder zu einem Ort der Begegnung machen! Ein Ort zum Treffen, Kennenlernen und Verweilen. Ganz ohne Konsumzwang.

Wir suchen ehrenamtliche Helfer, die mithelfen wollen um dieses Ziel zu erreichen.
Aus baurechtlichen & veranstaltungsrechtlichen Gründen wird das Café als Mitgliedercafé geführt werden. Das bedeutet, dass jeder Konsument für einen geringen Beitrag Mitglied eines Café-Wildwuchs-Clubs wird.

Losgehen soll es baldmöglichst. Voraussichtlich im Dezember 2018 / Januar 2019.
Freitags ab 13:00 Uhr bis in den Abend hinein.
Wenn am Abend weitere Veranstaltungen sind (z.B. Konzerte ab 20:00 Uhr) gibt es einen fliessenden Übergang, der Veranstalter übernimmt dann den Cafébetrieb.

  • Du kannst ca. 2 bis 4 Stunden pro Woche beitragen
  • Du möchtest eine oder mehrere der folgenden Aufgaben übernehmen :
    • Dienstplan machen
    • Mitgliedsausweise erstellen
    • Am Tresen arbeiten
    • Leergut & Getränkebestellungen machen
    • Kasse prüfen
    • Suppe kochen
    • Mit dem Team Offenheit daran arbeiten, das Café wieder bekannter zu machen

Interesse, dann melde Dich bei:

Martin Geck
martin.geck@makebox.de
0172 6933012

 

Oder Du kommst direkt in die nächste Montagsrunde